Track & Trace – Das erwartet Sie

Liebe Kundinnen, liebe Kunden,

Track & Trace ist in aller Munde. Wir sind bereit und bieten Ihnen den bestmöglichen Service zur Einhaltung der neuen EU-Verordnung.

Unsere Mitarbeiter sind bestens vorbereitet – stellen Sie gerne Fragen!

Um was geht es?

Track & Trace ist eine neue EU-Vorgabe, an die sich alle Tabakwarenhändler halten müssen. Mit dieser Vorgabe werden ab dem 20.05.2019 Tabakwaren rückverfolgbar.

Damit soll offengelegt werden, woher die Zigarettenpackungen stammen und an welchen Shop oder Händler sie verkauft werden.

Ziel der EU-Vorgabe ist es, Fälschungen einzudämmen und Schmuggel zu verhindern.

Welche Auswirkungen hat das auf mich als Händler?

Für Sie als Händler ändert sich im Alltag durch die neue Verordnung nichts. Ihr Tabaklieferant muss lediglich einen Code der jeweiligen Cigaretten- und Feinschnitt Packung an die EU Datenbank übermitteln.

Dafür benötigen Sie als Händler oder Shop-Betreiber eine Händler-ID.

Im ersten Quartal 2019 kommen wir auf Sie zu und veranlassen alle weiteren Schritte, um Sie als Händler zu registrieren.

Ohne Registrierung dürfen Sie ab dem 20.05.2019 keine Tabakwaren mehr verkaufen.

 

Ihr Ostermeier Team